Über UNS

Die Bräse & Hagedorn GmbH wurde im Sommer 2000 gegründet und ist der Spezialist in Berlin und Leipzig für industrielle Facharbeiter und Fachhelfer. Eine Expansion an weiteren Standorten ist bereits geplant. Derzeit hat Bräse & Hagedorn ca. 500 Servicemitarbeiter im Einsatz, dabei kann das Unternehmen selbst auf eine langjährige Zusammenarbeit mit renommierten und international aufgestellten Kundenunternehmen zurückblicken.

Für Kunden als auch Servicemitarbeiter ist es durchaus von Vorteil, dass der interne Personalstamm bei Bräse & Hagedorn konstant ist und so gleichbleibende Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Dabei reicht das Dienstleistungsangebot von der klassischen Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung bis hin zum Onsite-Management oder zur Master-Vendor-Lösung. Neben renommierten Industrieunternehmen arbeiten wir auch mit kleinen, mittelständischen Unternehmen zusammen.

Als anerkannter Ausbildungsbetrieb bietet Bräse & Hagedorn selbstverständlich auch die Möglichkeit, intern den Berufseinstieg zu wagen und Ihre Karriere bei uns voranzutreiben.

Die Bräse & Hagedorn GmbH ist durch den TÜV Hessen nach ISO 9001:2015 zertifiziert. EN ISO 9001 legt die Anforderungen an ein Qualitäts­management­system (QM-System) für den Fall fest, dass eine Organisation ihre Fähigkeit darlegen muss, Produkte bereitzustellen, welche die Anforderungen der Kunden und allfällige behördliche Anforderungen erfüllen, und anstrebt, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

ISO 9001 beschreibt modellhaft das gesamte Qualitäts­management­system und ist Basis für ein umfassendes Qualitäts­management­system.

Die acht Grundsätze des Qualitäts­managements:

  • Kundenorientierung
  • Verantwortlichkeit der Führung
  • Einbeziehung der beteiligten Personen
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Systemorientierter Managementansatz
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Sachbezogener Entscheidungsfindungsansatz
  • Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen

Der prozessorientierte Ansatz beispielsweise basiert auf den vier Hauptprozessen einer Organisation, welche einen Input in einen Output umwandeln. Die Norm betrachtet Prozesse (Abläuft) und vergleicht die Eingabe mit der Ausgabe.